Filmplakat In der Reihe "Der politische Film" zeigen wir die Doku "Memoria Viva - Lebendige Erinnerung".

Die spanische Confederación Nacional del Trabajo, die CNT, ist eine legendäre Gewerkschaft. Während des Spanischen Bürgerkriegs war sie die Speerspitze gegen den faschistischen Putsch General Francos und gleichzeitig der Motor einer Sozialen Revolution, die zumindest für kurze Zeit zeigte, dass eine menschliche Gesellschaft möglich ist.

MEMORIA VIVA erzählt die über hundertjährige Geschichte dieser anarchosyndikalistischen Gewerkschaft aus der Sicht ihrer Protagonisten – einfachen Arbeitern und Arbeiterinnen. Mit ihnen erleben wir ihre Geschichte, ihre Kämpfe, ihre Hoffnungen und Erwartungen. Eine Inspiration zu Beginn des 21. Jahrhunderts, wo es mehr Fragen als Antworten gibt.

Datum: Donnerstag, 14.3.19
Beginn: 20:00
Ort: Kinocafé Taufkirchen
UKB: € 5.-

Vor dem Film gibt es eine kurze Einführung ins Thema und danach die Möglichkeit einer Besprechung.

 

MEMORIA VIVA -trailer-4min from GuerrillARTFilms on Vimeo.

Nächstes Forum-Treffen

Mo. 6.7.20, 19:30 FZ ... Interesse?

Wir nutzen auf unserer Website ausschließlich Session-Cookies zur Sitzungssteuerung. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Session-Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nur diejenigen Inhalte verfügbar sind, die kein Login erfordern.