Neu im Blog

24.9.: Kunstaktion "Bezahlbarer Wohnraum"

Aus dem Forum Links hat sich heuer ein Kunstarbeitskreis gebildet. Schwerpunktmässig möchten wir uns mit wohn-, stadt- und umweltpolitischen Themen kreativ auseinandersetzen.

Am 24.09.2021 stellen wir uns mit einem Projekt in Dorfen vor, in welchem die beteiligten Künstler:innen sich mit der Frage nach „Bezahlbarem Wohnraum“ befassen.
Es wurden Figuren aus Ton hergestellt, die am Vorabend der Klimademonstration in diversen Nischen (Hauseingänge, Treppenabsätze, Wandvorsprünge, etc.)  im Innenstadtbereich Dorfens platziert werden.

Alle Betrachter:innen werden darüber hinaus dazu eingeladen, es ihnen gleichzutun.
Hierfür steht am Freitag, 24.09.2021 auf dem Rathausplatz ab 13.00 -18.00 Uhr 50kg Ton zum plastischen Gestalten zur Verfügung.
Die Figuren sollten zwischen 5 - 25cm klein sein und keinen Schaden anrichten.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer:innen, die Freude am Entdecken und Aneignen der Nischen Dorfens mitbringen.

Unsere nächsten Veranstaltungen

10.2.22: Nebel im August

In der Reihe "Der politische Film" zeigen wir den Film "Nebel im August" von Kai Wessel nach dem gleichnamigen Tatsachenroman von Robert Domes.

Süddeutschland Anfang der 1940er: Der 13-jährige Ernst wird wegen angeblicher „Unerziehbarkeit“ vom Kinderheim in eine Heil- und Pflegeanstalt abgeschoben. Dort
beginnt man gerade, die von den Nazis propagierte „Euthanasie“-Politik umzusetzen. Als Ernst bemerkt, dass immer mehr Insass*innen spurlos verschwinden, versucht er andere zu retten und gerät dabei selbst immer mehr ins Visier der Tötungsmaschinerie. Nach einer wahren Begebenheit.

Vor dem Film gibt es wie immer eine kurze Einführung und danach eine Filmbesprechung.

Achtung: Es gilt die Regel "2G+", also Impf- bzw. Genesungsnachweis, negativen Test (nicht älter als 24h), Ausweis und FFP2-Maske mitbringen. Wer bereits 3-fach geimpft ist benötigt keinen Test!

Datum: Donnerstag, 10.2.22
Beginn: 20:00
Ort: Kinocafé Taufkirchen
UKB: € 5.-

Wir nutzen auf unserer Website ausschließlich Session-Cookies zur Sitzungssteuerung. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Session-Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nur diejenigen Inhalte verfügbar sind, die kein Login erfordern.